Erfolgreicher Tag beim Odenwald – Bike – Marathon

Am 20.09. spielte das Wetter wie so häufig dieses Jahr wieder mit und verschonte die Teilnehmer/innen von Regen beim 15. Odenwalder – Bike – Marathon in Hirschberg an der Bergstraße. Nach dem gestrigen Rennen in Hürtgenwald ging auch heute erneut Andreas Thiel bei der Kurzstrecke über 30 km und 800 Höhenmeter an den Start. gab es auch eine Langstrecke über 60 km und 1700 Höhenmeter. Hier gingen nur wenige Teilnehmer/innen an den Start. Am Start der Kurzstrecke entwickelte sich gleich zu Beginn ein Kampf um die vorderen Plätze , welcher an der ersten steilen Steigung nach ca. 3km in den Weinbergen seinen Höhepunkt durch zahlreiche Attacken fand.

Hier konnte Andreas leider nicht ganz der Spitzengruppe folgen und befand sich in der ersten Verfolgergruppe mit den Plätzen 8-10. Verursacht durch Spaziergänger, welche die Streckenführung manipulierten, wurden zahlreiche Teilnehmer, darunter auch Andreas Thiel, fehlgeleitet. Trotzdem gelang es dem Cochemer mit einer Zeit von 1:24 in diesem Rennen den 9. Platz zu belegen. In der Altersklasse der Herren Elite sprang ein hervorragender 2. Platz heraus. „Etwas unglücklich, weil der erste nur ca. 20 sec. entfernt war, doch in dem Chaos habe ich unterwegs den Überblick verloren, wer wo liegt“, fand Thiel ein nüchternes Fazit nach dem Rennen.

Ergebnisse Kurzstrecken 30km

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.