Podium bei den Rheinland – Pfalz Meisterschaften

LM RLP Di„Für die einen eine siegreiche Erfahrung für andere eine schmerzliche Erfahrung. “Dieses Jahr fanden am 28.11. in Trassem bei Saarburg die Rheinland – Pfalz Meisterschaften im Radcross statt. Für die RSG Treis Cochem starteten Diana Steffenhagen im Frauen Rennen, Daniel Koppenburg sowie Andreas Thiel im Männer Elite Rennen. Für Diana begann ihr erstes Lizenzrennen gleich mit einem Paukenschlag. Überlegen mit über einer Minute Vorsprung schlug sie die Frauen Konkurrenz und sicherte sich so den Rheinland – Pfalz Titel. Heiß her ging es auch im hochkarätig besetzten Männer Elite Rennen.

Gespickt mit MTB und Straße Nationalfahrern entwickelte sich ein spannendes Rennen aus dem Wolfram Kurschat als neuer Rheinland – Pfalz Meister hervorging. Andreas zeigte trotz einer für ihn nicht ganz optimalen Strecke eine starke Leistung und wurde mit dem 3. Platz in der Rheinland – Pfalz Wertung belohnt. „Damit hätte ich jetzt, grade bei dem Starterfeld, nicht gerechnet. Umso schöner ist es natürlich hier auf dem Podium zu stehen“, zeigte sich Andreas hoch zufrieden. Einen eher unschönen Ausgang nahm das Rennen für den zweiten im RSG Bunde. Daniel verletzte sich bei einem Sturz in der Abfahrt schwer und musste mit einer Schlüsselbein Fraktur ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Den beiden Podiumsplatzierten gratulieren wir und Daniel wünschen wir eine schnelle Genesung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.