Saisonauftakt für Daniel Koppenburg beim Bulls Cup

Daniel Koppenburg läutete mit dem ersten Lauf zum Bulls Cup in Adenau die MTB Saison für die RSG Treis – Cochem ein. Auf seinem 9 Kilo Giant – Mountainbike bewältigte er die technisch und vor allem konditionell anspruchsvolle Strecke trotz noch fehlender Wettkampfhärte mit Bravour. Am Anfang der Strecke erwartete ihn auf jeder neuen Runde eine Rampe …

von 800m auf Asphalt und gleich danach kam vereister Waldboden mit Spurrillen durch mehrere Single Trails mit Wurzeln und Gaps. Daniel berichtete: „Während des Rennens taute der Boden an und das Rad machte was es wollte – mehr und mehr schmierte und schmodderte es.“ Das forderte Daniels ganze Konzentration nicht zu stürzen. Trotz allem schaffte es auch er mehrere andere Fahrer zu überrunden durch gutes drücken auf den flachen Passagen.
In einem sehr starken Starterfeld und einer tollen Anfangsleistung musste er seinem Anfangstempo im Laufe des Rennens Tribut zollen und beendete sein erstes MTB Rennen in der Saison 2016 auf dem 14. Platz.

Ergebnisse Bulls Cup 2016

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.